Aktuelles

RhySearch fördert Innovation durch Vernetzung und Wissenstransfer zwischen regionalen Hightech-Unternehmen und Forschungsinstitutionen – auch für Hilti.

Dr. Andreas Bong,
Head Corporate Research & Technology Hilti AG

Veranstaltungsarchiv

Datum: 14.03.2019 bis 15.03.2019
Zeit: 14:00 bis 19:30
Ort: Vaduz

Die Design Thinking Methode leitet in einem schrittweisen Prozess von der Analyse des Problembereichs hin zur Erschaffung zahlreicher Innovationsmöglichkeiten. Gleichzeitig wird in dieser Methode darauf geachtet, dass konkrete und greifbare Innovationen geschaffen werden, die einen hohen Kundennutzen bringen. Teilnehmende gewinnen einen Überblick der Thematik und können erste Erfahrungen sammeln. Im Workshop mit Dr. Bernd Schenk, Universität Liechtenstien, werden Sie befähigt, Design Thinking Grundsätze im Unternehmen anzuwenden.

Der zweitägige Workshop findet am 14. und 15. März 2019 an der Universität Liechtenstein statt.

Die Gebühr beträgt CHF 1'250.- Die Teilnehmerzahl ist auf beschränkt. Anmeldeschluss ist der 4. März 2019.

Weitere Angaben und Anmeldung, Veranstalter: Universität Liechtenstein

 

Datum: 14.03.2019 bis 15.03.2019
Zeit: 14:00 bis 19:30
Ort: Vaduz

Dieser Workshop beschäftigt sich mit dem Umgang von großen Datenmengen von der Akquirierung etwa aus einer Datenbank, dateibasierten Quellen (JSON, XML etc.) bis zur Auswertung der Daten. Teilnehmende gewinnen einen Überblick der Thematik und können erste Erfahrungen sammeln. Nach Abschluss dieser Kurses können Teilnehmende grosse Datenmengen mittels Tools wie Spark, Hive und Mahout analysieren. Sie verstehen auch fundamentale Limitationen

Der zweitägige Workshop findet am 14. und 15. März 2019 an der Universität Liechtenstein unter der Leitung von Dr. Johannes Schneider, Universität Liechtenstein, statt.

Die Gebühr beträgt CHF 1'250.- Die Teilnehmerzahl ist auf beschränkt. Anmeldeschluss ist der 4. März 2019.

Weitere Angaben und Anmeldung, Veranstalter: Universität Liechtenstein