Wie innovativ sind wir (noch)?

Die Produzierende Industrie ist von grosser Bedeutung für die Schweizer Volkswirtschaft. Mit 660 000 Vollzeitstellen beschäftigt sie zwar «nur» 16 Prozent der Angestellten, erwirtschaftet aber 20 Prozent der Gesamtwertschöpfung. Auf beiden Seiten des Rheintals ist der Anteil dieses Sektors mit über 40 Prozent doppelt so hoch!

Im März veröffentlichte die Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften SATW eine höchst lesenswerte Studie «Innovationskraftanalyse der Schweizer Industrie». LINK: https://www.satw.ch/de/frueherkennung/innovationskraftanalyse-der-schweizer-industrie-eine-aktualisierung

In seinem Gastkommentar in der Wochenzeitung "Wirtschaft Regional" schreibt RhySearch Geschäftsführer Dr. Richard Quaderer, warum ihn die Lektüre der Studie nachdenklich gemacht hat, und warum sie die Rheintaler Industrie und ebenso die Politik aufrütteln sollte.

Hier können Sie den Gastkommentar lesen

Weitere News

Technologietag`24

Am 11. Juni 2024 durfte RhySearch neben der Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) und dem Switzerland Innovation Park OST Mitveranstalter des Technologietags’24 der OST sein.

Weiterlesen

Am 30. Mai 2024 durften wir Studierende des Masterstudiengangs Precision Engineering der Universität Bern bei RhySearch begrüssen.

Vorlesungen über Präzisionsfertigung und -messtechnik in…

Weiterlesen

ALD ist eine vielseitige und interessante Technik zur Abscheidung einer Reihe von Materialien für verschiedene Anwendungen. Im Hinblick auf die Optikindustrie bestehen zwar noch Herausforderungen…

Weiterlesen

Der Kanton St.Gallen entwickelt eine Innovationsförderstrategie für KMU. Mit ihr will der Kanton die Innovationskraft der Unternehmen stärken und ihre Wettbewerbsfähigkeit fördern. St.Galler KMU…

Weiterlesen

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.