Aktuelles

RhySearch fördert Innovation durch Vernetzung und Wissenstransfer zwischen regionalen Hightech-Unternehmen und Forschungsinstitutionen – auch für Hilti.

Dr. Andreas Bong,
Head Corporate Research & Technology Hilti AG

Veranstaltungen

Die aufgeführten Veranstaltungen werden entweder von RhySearch (mit-)organisiert oder wir sind als Referenten eingeladen. Ausserdem finden Sie Anlässe, die für unsere Themen fachlich relevant sind. 

Datum: 29.10.2019
Zeit: 17:00 bis 18:30
Ort: Buchs

Jeden letzten Dienstag im Monat findet am NTB Campus Buchs, Hörsaal H4, ein Fachvortrag zu einem Photonik-Thema statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Optik-Interessierten. Der Eintritt ist frei. Das Programmkomitee - Prof. Dr. Carsten Ziolek; NTB Buchs, Dr. Silvia Schwyn Thöny, Evatec Ltd.; Dr. Stefan Marzenell, TRUMPF Schweiz AG, Dr. Thomas Ruppel, SwissOptic AG - freut sich auf Ihre Teilnahme.

Thema vom 29.10.2019: "Dual-comb MIXSEL for spectroscopy and LIDAR applications"

Referent: Prof. Dr. Ursula Keller, ETH Zürich, Institut für Quantenelektronik

Weitere Angaben und Anmeldung beim Veranstalter


Allgemeiner Flyer des Photonik Kolloquiums (Programmänderungen vorbehalten)

Datum: 04.11.2019 bis 05.11.2019
Zeit: 08:45 bis 18:00
Ort: Buchs

Am 4./5. November 2019 führt die NTB in Buchs ihren gefragten, zweitägigen Workshop zum Thema "Internet der Dinge - Geräte, Protokolle, Muster, Plattformen und Beispiele" durch. Der Anlass wird von Prof. René Pawlitzek, Professor für Informatik, geleitet und richtet sich an Ingenieure, Projektleiter und Manager, die sich einen Überblick verschaffen und Hands-on Erfahrungen mit dem Internet der Dinge sammeln wollen.

Die Tagungsgebühren betragen CHF 750.- für den ersten Tag oder CHF 1'250.- für beide Tage. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldeschluss: 31. Oktober 2019.

Weitere Informationen und Anmeldung Veranstalter: NTB, Buchs

Datum: 21.11.2019
Zeit: 08:45 bis 17:20
Ort: Basel

RhySearch stellt erstmals sein Knowhow am Swiss Innovation Forum (SIF) in Basel zur Schau. Das SIF schlägt die Brücke von der Wissenschaft zur Wirtschaft. Best Cases und Fallstudien präsentieren die Anwendung im Daily Business. Am SIF erhalten Sie Ihre «annual dose of inspiration»

Sie sind herzliche eingeladen, unsere Experten an unserem Stand zu sprechen.

Anmeldung beim Veranstalter

Datum: 28.11.2019
Zeit: 12:00 bis 14:00
Ort: Sennwald

Karl Müller, Erfinder der MBT Schuhe und der kybun Luftkissen-Schuhe, wird Sie auf eine zentrale, jedoch vom aktuellen Diskurs kaum abgedeckten Gesundheitsproblematik aufmerksam machen: Rückenschmerzen, Fussbeschwerden und Verspannungen. Erfahren Sie mehr über die Ursachen und Tragweite dieses Problems und erleben Sie, worin sich kybun eine Lösung verspricht.

Referent: Karl Müller, kybun AG

Veranstaltungsort und Sponsor: kybun AG, Simon Frick-Str. 3, 9466 Sennwald

Veranstaltungsflyer Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis 14. November erbeten.

Im Anschluss ist ein spannender Rundgang durch die kybun world mit eigener Schuhproduktion möglich. Reservieren Sie sich etwa 1-1.5 Stunden zusätzlich.

Datum: 08.04.2020
Zeit: 09:00 bis 17:26
Ort: Buchs

Symposium OCLA 2020 - Optical Coatings for Laser Applications

(English text see below)

Am 8. April 2020 findet zum sechsten Mal die internationale Konferenz OCLA in Buchs statt. Technisch interessierte Ingenieure und Wissenschaftler tauschen sich in Themen der Laseroptik, High-End optischen Beschichtungen, Dünnschichtabscheidung oder optischer Charakterisierung aus. Nutzen Sie diese Plattform!

Programm und Anmeldung

Veranstaltungssprache: Englisch


Join the Optical Community of OCLA 2020 in Buchs! The Symposium OCLA is geared towards technically interested engineers and scientists working with laser optics, high-end optical coatings, thin film deposition and characterization. On 8 April 2020 visitors, presenters and researchers get the opportunity for exchanging ideas as well as spreading and gaining knowledge related to the field of optical coatings, laser technology and LIDT measurement.

Detailed programme of the symposium and the registration

The presentations will be held in english.